Bernt J. Broede
Rechtsanwalt

zurück

Bernt J. Broede studierte an der Universität Hamburg mit dem Schwerpunkt Kriminologie. Nach dem Referendariat am Oberlandesgericht Hamm und Landgericht Münster  ließ er sich im Jahr 2006 als Rechtsanwalt in Hamburg nieder. Er ist seit 2013 Partner der Kanzlei.
Er berät kleine und mittelständische Unternehmen sowie Privatpersonen. Die Tätigkeitsschwerpunkte von Rechtsanwalt Broede sind das Straßenverkehrsrecht mit den Bereichen Verkehrsordnungswidrigkeitsrecht, Verkehrszivilrecht und  Verkehrsstrafrecht, sowie der Gewerbliche Rechtschutz mit den Bereichen Wettbewerbs-, Marken- , Geschmacksmuster- und Gebrauchsmusterrecht, sowie dem Urheberrecht und dem Recht rund um die „Abmahnung“.
Rechtsanwalt Broede verfügt darüber hinaus über ein hohes Maß an Erfahrung als Strafverteidiger, insbesondere im Jugendstrafrecht.
Er berät seine Mandanten desweiteren in den Bereichen Inkasso, allgemeines Zivilrecht, Arbeits-, Familien-, Vertrags und Gesellschaftrecht, wobei ihm hierbei seine Erfahrungen als Mitglied verschiedener Aufsichtsgremien in Aktiengesellschaften zu Gute kommen.
Rechtsanwalt Broede ist zudem Aufsichtsratsvorsitzender einer börsennotierten Aktiengesellschaft.


broede@dsp-hamburg.de